Den Wandel digitaler Arbeit gestalten - Good-practice-Beispiele

Die heutige Arbeitswelt ist eine Welt im Wandel. Die Digitalisierung hält in allen Lebens- und Arbeitsbereichen Einzug und führt zu massiven Veränderungen – ganze Geschäftsmodelle und etablierte Arbeitsformen werden infrage gestellt. Dabei zählen die Dienstleistungsbranchen zu den Spitzenreitern bei den hochdigitalisierten Wirtschaftsbereichen. Sie sind einerseits Digitalisierungstreiber aber auch von gewaltigen Umwälzungen betroffen, so dass sich nicht nur die Arbeit an sich radikal verändert, Arbeitsplätze verschwinden und an anderer Stelle neue entstehen.  Fragen zu Qualifizierung, Datenschutzes sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz stellen sich neu.

Diese digitale Revolution stellt hohe Anforderungen an die Verantwortlichen, denn es ist an Ihnen diesen Wandel im Sinne von guter digitaler Arbeit zu gestalten und dafür zu sorgen, dass die Beschäftigten auch in der digitalisierten Arbeitswelt eine Zukunft haben.

Im Rahmen des Vortrages werden verschiedene Handlungsfelder definiert und anhand von aktuellen Good-practice-Beispielen konkrete Handlungsstrategien vorgestellt, wie der digitale Wandel im Betrieb beteiligungsorientiert gestaltet werden kann.

Zum Programm