Hello New Mindset! Neue Räume für neues Arbeiten beim VDI Wissensforum

Mit einem optimierten Raumkonzept den Kulturwandel fördern: Wie gelingt die Transformation vom Traditionshaus zum Activity-Based-Workplace?
 
„Wie können wir weiter erfolgreich wachsen und wie möchten wir zukünftig arbeiten?“ Eine Frage, die beim traditionsreichen Weiterbildungsunternehmen für Ingenieure und Fach- und Führungskräfte VDI Wissensforum im Jahr 2016 einen Wendepunkt markiert. Starkes Wachstum und Digitalisierung erforderten, Arbeit neu zu denken. Um den veränderten Anforderungen zu begegnen, haben die Mitarbeiter selbst das New-Work-Konzept „Wissensforum 4.0“ entwickelt. Teil davon war, die Büros radikal umzugestalten und damit Raum für flexibles, kollaboratives und agiles Arbeiten zu schaffen. Eine Initiative, die auch dazu beigetragen hat, dass das Unternehmen von den Mitarbeitern zum Top Arbeitgeber im Mittelstand gewählt und 2019 von Focus-Business und dem Arbeitgeberportal Kununu ausgezeichnet wurde. Timo Taubitz, CEO des VDI Wissensforums, berichtet, wie der Wandel zum Activity-Based-Workplace dazu beigetragen hat, das Arbeiten im Unternehmen tiefgehend zu verändern, welche Rolle Unternehmenskultur und bedarfsgerechte IT-Konzepte gespielt haben und wie die Mitarbeiter kontinuierlich den Wandel der internen Kultur weiterentwickeln.

Zum Programm