Guido Hilchenbach

Guido Hilchenbach

Direktor Personal, LVM Versicherung, Münster

  • 01.07.2011 Leiter Personal

  • seit 01.06.1996 bei der LVM Versicherung in verschiedenen Funktionen

  • 1993 - 1996 Referendariat

  • 1987 - 1992 Studium der Rechtswissenschaften
Sven Hille

Sven Hille

Fachbereichsleiter Arbeitszeit und Vergütung, Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V., Düsseldorf

  • 2014 - heute: Leiter des Fachbereichs Arbeitszeit und Vergütung am Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. (ifaa), Düsseldorf

  • 2013: Geschäftsführer der Unternehmensberatung ForTrans mit den Schwerpunkten Personal-, Führungskräfte- und Organisationsentwicklung

  • 2009 - 2013: Leiter Personal bei der ABP Induction Systems GmbH, Dortmund
  • 2003 - 2009: Ressortleiter Arbeits- und Personalwirtschaft bei den Unternehmensverbänden Dortmund, Beratung der Unternehmen zu den Themen Vergütungssysteme, Arbeitszeitgestaltung, Arbeitsbewertung, Prozessoptimierung, Einführung des Entgeltrahmeneinkommens (ERA NRW)
Dr. Sonia Hornberger

Dr. Sonia Hornberger

Fachleitung Wissenschaftskooperationen/Personaltrends, Institut für Arbeit und Personalmanagement der AUDI AG

  • 2008 - heute: AUDI AG Ingolstadt, Bereich Wissenschaftskooperationen/Personaltrends, Institut für Arbeit und Personalmanagement

  • 2004 - 2008: AUDI AG Ingolstadt, Bereich Personalpolitische Grundsatzfragen

  • 1989 - 2004: Dissertation und Habilitation an der Universität Karlsruhe (heute K.I.T.) im Fachbereich Arbeitswissenschaft und Personal, Forschungsschwerpunkte Arbeitszeit-/Schichtarbeitsgestaltung, Individualisierung

  • 1987 - 1988: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Ökonomischen Universität Bratislava, Lehrstuhl für Personalmanagement
  • 1983 - 1987: Studium der Betriebswirtschaft, Schwerpunkt Personalmanagment an der Ökonomischen Universität Bratislava, Slowakische Republik
Dr. Peter Krauss-Hoffmann

Dr. Peter Krauss-Hoffmann

Gruppenleiter 2.1 "Grundsatzfragen, Politikberatung und Initiativen", Landesinstitut für Arbeitsgestaltung Nordrhein-Westfalen

  • 2011: Regierungsdirektor und Projektkoordinator "Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt/PsyGA" im Bundesministerium für Arbeit und Soziales

  • Lehrbeauftragter an der Hochschule des Bundes in Brühl sowie im Fachbereich Sozialversicherung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg 
  • 2002: Wechsel in die Bundesverwaltung zur Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) mit Schwerpunkten in den Bereichen "Qualifizierung", "Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA)", "Transfer" sowie "wissenschaftliche Politikberatung"
  • 2002 Berufseinstieg bei der Deutschen Bahn AG im Bereich Human Resource Management mit den Schwerpunkten Personalentwicklung und Qualifizierung
Catalin Krönert

Catalin Krönert

Leiterin Arbeitsrecht und Labor Relations, Philips Lighting GmbH, Hamburg

  • seit 2006: Zuständigkeit für Arbeitsrecht und Labor Relations bei der Philips GmbH, seit 2016 bei der Philips Lighting GmbH in Hamburg zunächst als Referentin, dann in der Leitung

  • 05/2010 - 07/2013: Unterbrechung der o. g. Tätigkeit durch Entsendung als Legal Counsel, in ein globales Programm zur Zentralisierung der Personalarbeit ("HR Simplified") der Philips International B. V., Eindhoven

  • seit 06/2015: Mitglied des Vorstandes des Verbandes der Wirtschaft Norddeutschlands (AGV Nord)

  • 08/2001 - 08/2005: Referentin Betriebsverfassung und Tarifpolitik, Lufthansa CityLine GmbH in Köln/Bonn

  • 05/2000 - 07/2001: Anwältin im Bereich Arbeitsrecht, Clifford Chance Pünder in Düsseldorf

  • 01/2000: 2. Staatsexamen in Hamburg

  • 06/1996 - 01/2000: Referendariat in Hamburg
  • 04/1997 - 09/1998: Wissenschaftlche Mitarbeiterin im Seminar für Zivil- und Allgemeines Prozessrecht an der Universität Hamburg
  • 11/1995: 1. Staatsexamen in Göttingen
  • 10/1990 - 11/1995: Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen
Dr. Luitwin Mallmann

Dr. Luitwin Mallmann

Hauptgeschäftsführer METALL NRW Verband der Metall- und Elektro-Industrie Nordrhein-Westfalen e. V., Düsseldorf

  • Seit 2006: Hauptgeschäftsführer
    METALL NRW - Verband der Metall- und Elektro-Industrie Nordrhein-Westfalen e. V.
    unternehmer nrw
    Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen e. V.

  • 1992 - 2017: Ehrenamtlicher Richter an den Arbeitsgerichten ArbG Arnsberg, LAG Hamm, BAG

  • Seit 1998: Lehrbeauftragter für Vertragsgestaltung und Verhandlung an der Fachhochschule Südwestfalen Meschede
  • 1993 - 2006: Mitglied des Rates der Stadt Arnsberg, finanzpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion
  • 1992 - 2006: Geschäftsführer des Unternehmensverbandes südöstliches Westfalen in Arnsberg
  • 1988 - 1992: Referent in der Rechtsabteilung des Gesamtverbandes der metallindustriellen Arbeitgeberverbände GESAMTMETALL, Arbeits- und Tarifrecht
  • 1987 - 1988: Teilnahme am Nachwuchsausbildungsgang für Geschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
  • 1986: Zweites jur. Staatsexamen Düsseldorf, Promotion zum Dr. jur durch die Universität zu Köln mit dem Thema "Französische Juristenausbildung im Rheinland 1794-1814, die Rechtsschule von Koblenz"
Carola Nolte

Carola Nolte

Managerin Labour Law/Syndikusrechtsanwältin, Airbus Operations GmbH, Hamburg

  • 03/2012 - heute: Managerin Labour Law/Syndikusrechtsanwältin, Social Policies & Industrial Relations, Airbus Operations GmbH, Hamburg

  • 02/2011 - 2012: Managerin für Arbeitsbedingungen, Labour Relations & Social Policies, Airbus Operations GmbH Hamburg
  • 01/2009 - 08/2010: Juristische Mitarbeiterin in der Abteilung für Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen, Internationale Arbeitsorganisation (ILO), Genf
  • 06/2008 - 11/2008: Juristische Praktikantin in der Abteilung für Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen, Internationale Arbeitsorganisation (ILO), Genf
  • 05/2005 - 05/2007: Rechtsreferendarin am Kammergericht Berlin
  • 07/2007 - 10/2008: Masterstudiengang im Internationalen und Euopäischen Arbeitsrecht, Universität zu Tilburg, Niederlande, Abschluss: LL.M.
  • 05/2007: Zweites Juristisches Staatsexamen in Berlin, Schwerpunkt: Individuelles und Kollektives Arbeitsrecht
  • 10/1997 - 06/2003: Studium der Rechtswissenschaften in Potsdam, Helsinki (Finnland) und der Humboldt-Universität Berlin, Schwerpunkt: Internationales und Europäisches Recht, Strafrecht, Abschluss: Erstes Juristisches Staatsexamen
Dr. Charlotte Sander LL.M.

Dr. Charlotte Sander LL.M.

Fachanwältin für Arbeitsrecht, Noerr LLP, Berlin

  • Seit 2013 bei Noerr LLP
  • Postgraduiertenstudium an der University of Washington, Seattle (USA) und an der Technischen Universität Dresden, gefördert durch den DAAD
  • Wahlstation bei einer führenden Wirtschaftskanzlei in New York (USA)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Zivilrecht, Zivilprozessrecht und Arbeitsrecht (Prof. Roland Schwarze) an der Leibniz Universität Hannover
  • Referendariat am Oberlandesgericht Celle
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Leibniz Universität Hannover